Der Kopfmuster Blog

Das Katastrophengehirn

Das Katastrophengehirn

Gerade in der »Corona-Zeit« macht dieser Beitrag über das »Katastrophengehirn« vermutlich besonders Sinn. Geht es vor allem darum, zu erläutern, was dies für Auswirkungen gerade auch in dieser Zeit auf uns hat. Die Wissenschaft Die Wissenschaft ist sich mittlerweile...

mehr lesen
Sind Sie in der Lage sich selbst auszuhalten?

Sind Sie in der Lage sich selbst auszuhalten?

Sind Sie in der Lage sich selbst auszuhalten? Das klingt vielleicht auf den ersten Blick etwas sonderbar oder womöglich sogar provokant. Gerne werde ich im Folgenden aber schildern, was ich damit meine, beziehungsweise worum es hierbei geht.  Sich selbst auszuhalten,...

mehr lesen
Die Sucht nach Anerkennung

Die Sucht nach Anerkennung

Ein sehr weit verbreitetes psychologisches Muster, ist die Sucht nach Anerkennung. Vielleicht werden Sie jetzt sagen, “Anerkennung wünschen wir uns doch alle und es tut uns allen gut.”  Das ist vollkommen richtig, jedoch wird es problematisch, wenn es sich dabei um...

mehr lesen
WuWei Teil 2

WuWei Teil 2

Ich denke es war dringend nötig, einen zweiten Teil von WuWei zu verfassen. Das liegt unter anderem daran, dass ich bei der Arbeit mit meinen Klient/innen festgestellt habe, dass es so einfach es auch klingen mag, für viele nicht ist. Die Hände vom Steuer zu nehmen...

mehr lesen
WuWei Teil 1

WuWei Teil 1

Es vergeht kein Tag, an dem ich nicht das Prinzip von WuWei anwende und dies bei vielen Geschehnissen völlig unbewusst. Auch in der psychologischen Beratung, empfehle ich häufig das Praktizieren von WuWei. Nämlich immer dann, wenn es um Dinge des Lebens geht bei denen...

mehr lesen
Ziele

Ziele

Du brauchst Ziele in deinem Leben, setze dir ein Ziel, oder wer kein Ziel hat kann auch nirgendwo ankommen. Sind Ziele wirklich so wichtig bzw. brauchen wir wirklich ein Ziel. Sind wir nicht schon angekommen, bzw. müssen wir woanders hin? Ich denke mindestens ein Ziel...

mehr lesen
Paarberatung online

Paarberatung online

Häufig kommen Paare mit der Zeit an einen Punkt, an dem das Miteinander immer schwieriger wird. Oft hat man sich nichts mehr zu sagen, und wenn dann reicht manchmal eine Kleinigkeit und der Haussegen hängt schief. Tief sitzen Verletzungen, die im Laufe der Zeit in der...

mehr lesen
Ablenkung

Ablenkung

Wie das Wort schon sagt, geht es darum etwas ab - zu - lenken. Mit diesem “Etwas” ist unsere Aufmerksamkeit gemeint. Es geht also darum, die Aufmerksamkeit wegzulenken.  Wenn wir uns nach Ablenkung sehnen, sind wir mit dem derzeitigen Zustand nicht...

mehr lesen
Wie Partnerschaft gelingen kann

Wie Partnerschaft gelingen kann

Mit diesem Beitrag “wie Partnerschaft gelingen kann”, möchte ich ein sehr aktuelles und wichtiges Thema aufgreifen. Es ist mir ein besonderes Anliegen, da ich in der Paarberatung häufig damit in Berührung komme. Der Anfang ist meistens noch einfach Wenn ein Paar sich...

mehr lesen
Gelassenheit

Gelassenheit

Häufig wird dieser Begriff meines erachtens falsch interpretiert. Viele Menschen gehen davon aus, dass Gelassenheit einer Unbekümmertheit, ja womöglich einer Gleichgültigkeit gleich kommt. Dies ist allerdings nicht der Fall.  Sein lassen Gelassenheit bedeutet,...

mehr lesen
Erwachsen werden

Erwachsen werden

Also was bedeutet es überhaupt erwachsen zu sein, bzw. ab wann ist man denn erwachsen? Zuerst einmal gilt es zu unterscheiden, dass es in diesem Beitrag nicht (wie Sie bereits sicherlich vermutet haben) um das erreichen der Volljährigkeit im gesetzlichen Sinne geht....

mehr lesen
Akzeptanz- und Commitmenttherapie

Akzeptanz- und Commitmenttherapie

Bei der Akzeptanz- und Commitmenttherapie (ACT) kommen klassische Elemente der Verhaltenstherapie zum Einsatz. Diese werden jedoch ergänzt, durch Achtsamkeits- und akzeptanzbasierten Strategien und einem werteorientierten Handeln. Es wird davon ausgegangen, dass das...

mehr lesen