Der Kopfmuster Blog

Trusted Blogs
Wenn´s nichts mehr braucht

Wenn´s nichts mehr braucht

Keine Ziele, keine Wünsche, keine Träume, völlig zufrieden mit dem, was gerade da ist. Gibt es das, kann dieser Zustand erreicht werden und wenn, ist das überhaupt erstrebenswert? Das würde ja bedeuten, es bewegt sich nichts mehr oder? Ich befürchte dieser Zustand...

mehr lesen
Geschäftiges Treiben

Geschäftiges Treiben

Kennen Sie auch die folgende Aussage: “Ich habe so wenig Zeit.“? Ist es wirklich so, dass wir unterschiedlich viel Zeit haben? Alleine der Begriff „Zeit“, enthält genügend Stoff für einen eigenen Blog. Lassen wir es aber bei der Möglichkeit bewenden, den Tag, den...

mehr lesen
Metakognitive Therapie

Metakognitive Therapie

Anders als bei der kognitiven Verhaltenstherapie (KVT), geht man bei der metakognitive Therapie (MKT) davon aus, dass für die Entstehung einer psychischen Störungen nicht das Was, sondern das Wie des Denkens eine entscheidende Rolle spielt. Es geht in erster Linie...

mehr lesen
Der Sinn des Lebens und das perfekte Frühstücksei

Der Sinn des Lebens und das perfekte Frühstücksei

Wie der Titel es bereits vermuten lässt, geht es im nachfolgendem Beitrag um eine tiefe spirituelle Erkenntnis.  Ich esse morgens zum Frühstück für mein Leben gerne ein Frühstücksei. Dies wenn es mir gelingt, in perfekter Form. Was in meinem Fall bedeutet,...

mehr lesen
Ego – Freund oder Feind?

Ego – Freund oder Feind?

Was ist das Ego? Um einen Einstieg in das Thema zu finden, müssen wir zuerst einmal den Begriff “Ego” definieren. Ego ist die lateinische Übersetzung für “Ich”. In der westlichen Psychologie wird hier auch vom “Selbst” gesprochen. Vermutlich reicht die Definition...

mehr lesen
Was ist Glück?

Was ist Glück?

Immer häufiger kommen Menschen mit den Worten, “ich bin nicht mehr glücklich” zu mir in die Beratung. Genug Anlass für diesen Blog. Was bedeutet es eigentlich glücklich zu sein? Glücklich zu sein, bedeutet sich glücklich zu fühlen.  Es ist also eine rein subjektive...

mehr lesen
Mediation

Mediation

Mediation, nicht Meditation! Ja, Sie haben richtig gelesen, Mediation und nicht Meditation (wie Sie das sonst von mir gewohnt sind) soll das Thema für diesen Artikel sein. Ich greife den Begriff “Mediation” auf, weil ich hierfür immer häufiger gebucht werde und dieser...

mehr lesen
Das Katastrophengehirn

Das Katastrophengehirn

Gerade in Zeiten wie diesen, macht dieser Beitrag über das »Katastrophengehirn« vermutlich besonders Sinn. Geht es vor allem darum, zu erläutern, was dies für Auswirkungen gerade auch in dieser Zeit auf uns hat. Die Wissenschaft Die Wissenschaft ist sich mittlerweile...

mehr lesen
Sind Sie in der Lage sich selbst auszuhalten?

Sind Sie in der Lage sich selbst auszuhalten?

Sind Sie in der Lage sich selbst auszuhalten? Das klingt vielleicht auf den ersten Blick etwas sonderbar oder womöglich sogar provokant. Gerne werde ich im Folgenden aber schildern, was ich damit meine, beziehungsweise worum es hierbei geht.  Sich selbst auszuhalten,...

mehr lesen
Die Sucht nach Anerkennung

Die Sucht nach Anerkennung

Ein sehr weit verbreitetes psychologisches Muster, ist die Sucht nach Anerkennung. Vielleicht werden Sie jetzt sagen, “Anerkennung wünschen wir uns doch alle und es tut uns allen gut.”  Das ist vollkommen richtig, jedoch wird es problematisch, wenn es sich dabei um...

mehr lesen
WuWei Teil 2

WuWei Teil 2

Ich denke es war dringend nötig, einen zweiten Teil von WuWei zu verfassen. Das liegt unter anderem daran, dass ich bei der Arbeit mit meinen Klient/innen festgestellt habe, dass es so einfach es auch klingen mag, für viele nicht ist. Die Hände vom Steuer zu nehmen...

mehr lesen