Coaching

Coaching, was ist das überhaupt und brauche ich das, und wenn wozu?

Zuallererst einmal betrachten wir den Begriff “Coach”.
Es handelt sich hier lediglich um die englische Übersetzung des Trainers.
D.h. der sogenannte Coach ist der Trainer und der Coachee der Trainierende.
Mittlerweile gibt es Coachings für viele Bereiche und natürlich viele Trainer, die in diesen Bereichen tätig sind.

Wie für den Psychologischen Berater ist auch der Begriff Coach nicht geschützt. Es steht mir nicht zu, zu beurteilen in welchem Gebiet Coaching wirklich Sinn macht. Deshalb möchte ich lediglich auf meine Arbeit eingehen.
Ich nutze den Begriff bei meiner Arbeit gelegentlich, weil er sich etabliert hat und viele Menschen damit etwas anfangen können.
Falsch ist der Begriff dennoch nicht, denn im Achtsamkeitstraining geht es tatsächlich darum, den Geist einer Art Training zu unterziehen.
Insofern könnte man Buddha, Laotse usw. heute sicherlich auch als Coach bezeichnen.