Achtsamkeit und Meditation

Seit einigen Jahren beginnt Achtsamkeit zunehmend stärker in den Fokus des öffentlichen Interesses zu rücken. Sowohl in modernen Psychotherapieverfahren wie z.B. der ACT (Aktzeptanz- und Commitmenttherapie), aber auch in der breiten Bevölkerung gewinnt die Achtsamkeit immer mehr an Bedeutung.

Achtsamkeit entsteht jedoch nicht nur dadurch, dass Sie sie sich entscheiden ab sofort achtsamer zu sein, sondern indem Sie sich mit Disziplin regelmäßig in Achtsamkeit üben.

Achtsamkeits-training

Meditation ist eine Möglichkeit, Achtsamkeit zu trainieren. 

Tatsächlich lässt sich dieser Prozess, der bewussten Schulung des Geistes mit einem sportlichen Training vergleichen. Auch hier ist Regelmäßigkeit und Disziplin der Schlüssel zum Erfolg.

In meinen Achtsamkeitsseminaren geht es mir jedoch nicht nur um das gemeinsame Training. Es geht mir auch darum, ein Bewusstsein für die heilsame Wirkung der Achtsamkeit zu schaffen und wie Sie dies in den Alltag übernehmen können.

Achtsamkeitstraining

Ich biete sowohl Achtsamkeitseinführungen, als auch regelmäßige und fortlaufende Achtsamkeits- und Meditationsseminare an.

Bei Interesse erstelle ich Ihnen gerne ein für Sie passendes und unverbindliches Angebot. Um die Details zu besprechen, buchen Sie hierzu bitte ein kostenloses Erstgespräch.

Zen-Meditation

Zazen - oder einfach nur sitzen Zazen oder auch Zen-Meditation ist japanisch und bedeutet Sitzmeditation. Praktiziert wird im Lotossitz, halber Lotossitz, Burmesischer Sitz oder im Fersensitz.Als Hilfsmittel wird oft ein Sitzkissen (Zafu) und eine darunter liegende...