Psychologische Onlineberatung

Endlich sein dürfen, ohne etwas zu müssen

Sie haben das Gefühl, Ihr Leben nicht so leben zu können, wie Sie es möchten. Manchmal wissen Sie nicht wirklich, wer Sie sind und haben den Drang, sich selbst finden zu wollen. Und Ihre Gedanken – die kreisen. Ständig. Über sich selbst. Über das Leben. Sie haben das Gefühl, die Stimme „da oben“ gibt nie Ruhe. Sie fühlen sich erschöpft. Oft wünschen Sie sich, Sie hätten einen Schalter, diese Gedanken einfach zu ändern oder ganz abzustellen.

Meine Mission

Lebendig fühlen und selbstbestimmter leben durch psychologische Onlineberatung

Sie suchen kompetente Unterstützung, damit sich etwas ändert. Dass sich Ihr Leben wieder leichter anfühlt. Dass Sie einen Sinn in Ihrem Leben sehen. An dieser Stelle kann ich Sie erstmal beruhigen: Sie sind nicht die einzige Person, der es gerade so geht. Wir alle haben Gedanken. Solche, die wir lieber mögen. Und solche, die wir weniger gerne haben. Gedanken sind so normal wie unser Herzschlag oder Puls.

Aber:

„Gedanken, die wir verdrängen wollen, sind umso präsenter. Das geht jedem Menschen so. Auch mir. Das Entscheidende ist unsere Reaktion darauf. Die innere Haltung, die wir unerwünschten Gedanken entgegenbringen.“

Psychologische Onlineberatung, um den Gedanken die Macht zu nehmen und das Leben wieder zu meistern

Meine Arbeit basiert auf den zeitlosen und jahrtausende alten Erkenntnissen des Taoismus, dem Zen und der buddhistischen Psychologie. Aber auch der westlichen Psychologie bin ich aufgeschlossen. So setze ich gerne Methoden der Metakognitiven Therapie und der Akzeptanz- und Commitment Therapie ein.

Ablauf und Kosten

Kostenfreies Erstgespräch

In diesem unverbindlichen und kostenlosen Gespräch, können Sie sich einen ersten Eindruck von mir machen. In dem 20-minütigen Telefonat besprechen wir Ihre aktuelle Situation und ob und welche Unterstützung ich Ihnen anbieten kann. Anschließend entscheiden Sie ganz in Ruhe, ob Sie mit mir zusammenarbeiten möchten.

Erste Sitzung

Nachdem wir einen Termin abgestimmt haben, treffen wir uns zur ersten Sitzung. Ich ziehe generell die Videosprechstunde dem Telefon vor, da diese Variante die größte Ähnlichkeit mit einem persönlichen Gespräch hat. Auch bei der Videosprechstunde lässt sich jederzeit die Kamera ausschalten, wenn dies gewünscht wird.

p

Wichtiger Hinweis!

Als psychologischer Berater begleite ich keine Menschen, die an klinisch diagnostizierten psychischen Krankheiten leiden. Bitte wenden Sie sich in diesem Fall an einen Arzt oder Psychotherapeuten.