Psychologische Onlineberatung

Psychologische Onlineberatung

Seit 2013 berate ich Menschen zu den unterschiedlichsten Themen und in den unterschiedlichsten Lebenssituationen. Aufgrund fehlender Räumlichkeiten und höherer Flexibilität, habe ich mich nun für diese Form der Beratung entschieden.

Viele wissenschaftliche Studien weisen die Wirksamkeit von Onlineberatung/-therapie nach.
In meiner psychologischen Onlinepraxis biete ich Ihnen Unterstützung via Video und Telefon an.

Es gibt Vor- und Nachteile der psychologischen Beratung, die telefonisch oder per Videochat stattfindet.

Ich denke der Hauptvorteil ist die Flexibilität, die eine Onlineberatung mit sich bringt.
Ich habe auch die Erfahrung gemacht, dass es dabei manchen Klienten leichter fällt, sich zu öffnen.
Die Beratung kann nahezu völlig ortsunabhängig durchgeführt werden.
Voraussetzung ist lediglich ein vernünftiger Internetzugang oder eine stabile Telefonverbindung.
Dies ist jedoch sehr wichtig, da eine technische Unterbrechung der Verbindung in der Regel auch eine Unterbrechung im Beratungsgespräch nach sich zieht.
Die technischen Vorraussetzungen sollten also im Vorfeld geklärt werden.

Die Nachteile sollen an dieser Stelle jedoch nicht verschwiegen werden.
Die virtuelle Beratung ist nicht Jedermanns Sache.
Am Telefon fehlt z.B. jegliche Möglichkeit die Mimik des Gegenübers wahr zu nehmen, was in manchen Situationen sehr wichtig sein kann.
Auch lässt sich die Gemütsverfassung schwieriger wahrnehmen.

Ein Videochat ist für einige Klienten nicht alltäglich, und daher am Anfang manchmal etwas befremdlich. Auch ist hier die Gefahr einer technischen Unterbrechung deutlich höher als bei einer Telefonverbindung.

Alles in allem habe ich damit sehr gute Erfahrungen gemacht, und auch im medizinischen Umfeld scheint die ortsunabhängige Beratung Zulauf zu bekommen.