Psychologische Beratung Online

Sie haben das Gefühl, Ihr Leben nicht so leben zu können, wie Sie es möchten. Manchmal wissen Sie nicht wirklich, wer Sie sind und haben den Drang, sich selbst finden zu wollen. Und Ihre Gedanken – die kreisen. Ständig. Über sich selbst. Über das Leben. Sie haben das Gefühl, die Stimme „da oben“ gibt nie Ruhe. Sie fühlen sich erschöpft. Oft wünschen Sie sich, Sie hätten einen Schalter, diese Gedanken einfach zu ändern oder ganz abzustellen.

Bereit für Veränderung

Es ist schwierig, sich einem fremden Menschen zu öffnen und seine Probleme und Ängste mitzuteilen. Zu groß ist häufig die Angst, verurteilt oder nicht verstanden zu werden. Daher nehmen viele lieber keine Hilfe in Anspruch. Was sehr schade ist, denn wichtige Veränderungen können nur entstehen, wenn man den Mut hat, Dinge anders zu machen. Ich kritisiere und verurteile Sie nicht und gebe Ihnen auch keine Ratschläge, die Sie nicht umsetzen können. Damit Sie jedoch besser beurteilen können, ob Sie mit mir arbeiten möchten, biete ich Ihnen die Gelegenheit auf ein kostenfreies Erstgespräch an. So können Sie feststellen, ob Sie den weiteren Weg gemeinsam mit mir gehen möchten.

Rainer_Schwenkkraus_Beratung

Was ist eigentlich psychologische Beratung?

Psychologische Beratung ist eine Dienstleistung, die der Konfliktlösung dient.

Wenn wir die Begriffe »Psychologie« (= Lehre von der Seele) und »Konfliktlösung« zusammensetzen, ergibt dies für mich das stimmige Bild der «Konfliktlösung in seelischen Belangen«. Man könnte auch sagen: »Lösung innerer Konflikte«.

Psychologische Beratung bietet Unterstützung bei seelischen Konflikten.

In Abgrenzung zur Psychotherapie, die nur Ärzten und Psychotherapeuten vorbehalten ist, geht es in der psychologischen Beratung nicht darum, klinisch diagnostizierte Krankheiten zu behandeln.

Wer kommt in die psychologische Beratung?

Das Spektrum der Menschen, die eine Beratung in Anspruch nehmen, ist sehr groß und vielschichtig. So gibt es kaum Menschen, die nicht mit den von mir erwähnten Konflikten zu tun, oder sogar zu kämpfen haben. Dabei spielen weder das Alter, noch das Geschlecht oder die Gesinnung eine Rolle. Bereits vor vielen Jahren  bemerkte angeblich ein Weiser namens Buddha: »Das Leben im Daseinskreislauf ist leidvoll«. Vor diesem Hintergrund ist es zutiefst nachvollziehbar, dass die menschliche Existenz mehr oder weniger Leid behaftet ist.

Was ist Paarberatung?

Nichts stellt den Menschen vor eine größere Belastungsprobe, als in einer Beziehung zu leben. So ist häufig »sich selbst aushalten können« schon eine gewisse Herausforderung, die jedoch noch deutlich von einem Leben in einer Paarbeziehung übertroffen wird. Hier kommen zwei Menschen unterschiedlichster Couleur zusammen, jeder bestückt mit Erfahrungen und daraus resultierenden Mustern, die nun in die Paarbeziehung eingebracht werden. Dies führt sehr häufig zu Konflikten, die mit Hilfe von Paarberatung gelöst werden können.

Meine Arbeitsweise 

Meine Arbeit basiert auf der Kombination von zeitlosen und jahrtausende alten Erkenntnissen der östlichen Philosophien und den neuesten Errungenschaften westlicher Psychologie. Daher arbeite ich unter anderem gerne mit Methoden der Metakognitiven Therapie und der Akzeptanz- und Commitment Therapie. Zusammen ergibt dies ein hervorragendes Konzept, für meine lösungs- und ressourcenorientierte psychologische Beratung.

Ablauf und Kosten

Erstgespräch

Nachdem Sie sich informiert haben, können Sie einen Termin für das Erstgespräch buchen. In diesem unverbindlichen und kostenlosen Gespräch, können Sie sich einen ersten Eindruck von mir machen. Wir besprechen Ihre aktuelle Situation und welche Unterstützung ich Ihnen anbieten kann. Anschließend entscheiden Sie ganz in Ruhe, ob Sie mit mir zusammenarbeiten möchten.

Erste Sitzung

Sobald Sie den Beratungsvertrag ausgefüllt und mein Honorar überwiesen haben, sende ich Ihnen den Link für die erste Videosprechstunde. Ich ziehe die Videosprechstunde dem Telefon vor, da diese Variante die größte Ähnlichkeit mit einem persönlichen Gespräch hat. Auch hier lässt sich wenn gewünscht, jederzeit die Kamera ausschalten. Sollten Sie dennoch das Telefon bevorzugen, so ist dies auch möglich.

p

Wichtiger Hinweis!

Als psychologischer Berater begleite ich keine Menschen, die an klinisch diagnostizierten psychischen Krankheiten leiden. Bitte wenden Sie sich in diesem Fall an einen Arzt oder Psychotherapeuten.